Sprungziele
Inhalt

Lesesaal

Der Lesesaal bietet Platz für 15 Personen. Im technischen Lesesaal stehen fünf Online-Arbeitsplätze und 4 Lesegeräte für Microfiches zur Verfügung. Die Handbibliothek besteht aus den wichtigsten Werken zur Stadt-, Regional- und Universitätsgeschichte. Schutzmedien von Tageszeitungen und Adressbüchern stehen zur Nutzung bereit. Derzeit können Archivalien noch nicht selbst recherchiert werden. Wir arbeiten aber daran, dass Findbücher erzeugt werden und bald im Lesesaal verfügbar sind. Wir helfen gern bei der Recherche.

Archivalien und Medieneinheiten müssen mit Signatur aus den Magazinen ausgehoben werden. Dazu ist das Ausfüllen eines Bestellscheines notwendig.

Aushebezeiten: 09:30 Uhr, 11:30 Uhr, 13:30 Uhr und 15:30 Uhr.

Aktenvorbestellung sind unter Angabe der Signatur möglich. Es gelten die Nutzungsbedingungen der städtischen Archivsatzung.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen ist der Lesesaal nur nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Der entzerrte Dienstbetrieb kann die Aushebungen verzögern. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Entsprechend der 7. Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburgs in der Fassung vom 30.03.2021 ist der Lesesaal bei einer Überschreitung der 7-Tage-Inzidenzwert von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen zu schließen.


nach oben zurück